/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Familiensonntag und Sommerfest: «Fischerei und Schifffahrt im Mittelalter»

Kreuzlingen – Zum grossen Konzilsjubiläum taucht das Seemuseum zusammen mit der Stadt Kreuzlingen in die Zeit des späten Mittelalters ein und präsentiert allerlei Aktivitäten rund um Schifffahrt und Fischerei am Bodensee.

Familiensonntag im Seemusuem. (Bild: zvg)

Familiensonntag im Seemusuem. (Bild: zvg)

An unserem grossen Familiensonntag zeigen die Sportfischer Kreuzlingen, wie das Räucherhandwerk betrieben wird, ein Boot lädt zu Erkundungsfahrten auf dem Bodensee ein und die Historiker Uwe Moor und George Strasser erklären in kurzen Rundgängen durch die Dauerausstellung, wie der Bodensee als Transportweg im späten Mittelalter funktionierte. Emil Mundhaas, Lokalhistoriker aus Konstanz Staad, unternimmt eine themenspezifische Führung zur Fischerei in der Konzilszeit und weiss alles über den alten Konstanzer Fischmarkt.
Unsere kleinen Besucher können ihre Fähigkeiten in Schiffsknotenkunde erproben, eine kleine Lädine selbst bauen oder einem Märchen über einen Fischer lauschen.

Unsere Kutsche lädt zu gemütlichen Rundfahrten durch den Seeburgpark ein und vermittelt uns einen kleinen Einblick, wie sich die Menschen früher fortbewegten.

Für Stärkung sorgt unser Museumskafi mit selbstgebackenem Kuchen. Neben unserem Angebot von Räucherfisch und feinen Fleischfladen vom Grill dürfen Kinder auch ihr eigenes Stockbrot über dem Feuer zubereiten.

www.seemuseum.ch

Share Button

2 thoughts on “Familiensonntag und Sommerfest: «Fischerei und Schifffahrt im Mittelalter»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.