/// Rubrik: Artikel

Mit Roller verunfallt

Triboltingen – Ein Rollerfahrer verunfallte am Samstagmorgen in Triboltingen und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der 54-jährige Rollerfahrer fuhr um 2.20 Uhr auf der Hauptstrasse von Tägerwilen Richtung Ermatingen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er nach der Rechtskurve eingangs Triboltingen aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf einen rechts der Strasse verlaufenden Vorplatz und stürzte.

Beim Sturz zog sich der Rollerfahrer schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde durch die Rega ins Spital geflogen. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen wurde beim Verunfallten eine Blutprobe angeordnet. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Unfallort.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang oder zur Fahrweise des Lenkers machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071 221 40 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.