/// Rubrik: Polizeimeldungen

«Subaru»-Fahrer gesucht

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau sucht den Lenker eines schwarzen Autos der Marke «Subaru», der sich am Sonntagmorgen in Kreuzlingen nach der Kollision mit einer Signalisationstafel von der Unfallstelle entfernt hat.

Eine Patrouille des Grenzwachtkorps meldete um 5.20 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale, dass an der Hauptstrasse, nach der Einmündung Remisbergstrasse, ein Verkehrsteiler beschädigt sei und Fahrzeugteile herumliegen würden. Die Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass der Unfallverursacher in Richtung Bottighofen unterwegs war, als er aus unbekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einer Signalisationstafel vor einem Fussgängerstreifen kollidierte.

Der Lenker oder die Lenkerin entfernte sich, ohne den Unfall zu melden. Bei der Kollision wurde das Fahrzeug rechts vorne beschädigt. Aufgrund der gesicherten Fahrzeugteile handelt es sich um einen schwarzen Personenwagen der Marke «Subaru».

Zeugenaufruf
Der Lenker oder die Lenkerin des gesuchten Fahrzeugs oder Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 071 221 40 00 zu melden.

Nachtrag (23. Juni):  Der gesuchte Lenker hat sich bei der Kantonspolizei Thurgau gemeldet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.