/// Rubrik: Kultur

Kehlhofserenade und Staader Chilbi

Ermatingen – Zwei beliebte Sommerveranstaltungen stehen dem selbsternannten «langweiligsten Dorf der Schweiz bevor: Die Kehlhofserenade mit singenden Kindern findet am 26. Juni, die Staaderchlbi von 3. bis 5. Juli statt.

Gäste der Kehlhofserenade. (Bild: zvg)

Gäste der Kehlhofserenade. (Bild: zvg)

Fleischkäse von Hampi Baer, hauseigener Gerichtsstubenwein und die einmalige Kulisse des bald 350-jährigen Ermatinger Kehlhofs: Das Umfeld passt auch dieses Jahr, am Freitag 26. Juni, für eine kurzweilige Kehlhofserenade mit rund 50 Sängern, die den Abend  ab 19 Uhr in kurzen Auftritten musikalisch auflockern. Gäste des Männerchors Ermatingen sind einerseits der Männerchor Harmonie Kreuzlingen, ebenfalls unter Leitung von Claus Gunter Biegert, sowie ‚i’music‘, ein Chorprojekt der Primarschule Ermatingen unter Leitung von Daniela Eisenhut und Andrea Lagler. Der Eintritt ist frei und die grosse Scheune bietet auch bei schlechtem Wetter bis in die Nacht hinein genügend Platz für rund 200 Gäste. Parkplätze gibt es, unmittelbar oberhalb von Kehlhof und Kirche, an der Adlerkreuzung vor dem Rathaus.

Das OK ist bereit. (Bild: zvg)

Das OK ist bereit. (Bild: zvg)

Staaderchilbi in den Startlöchern
Schneider goes‘, eine vierköpfige Formation vom Untersee, wird dieses Jahr für tanzbare musikalische Unterhaltung sorgen und die Staaderbar, wiederum direkt am Wasser gelegen, überrascht ihre Gäste als ‚Sports Lounge‘. Dazu gibt es wiederum Altnauer Mülibräu-Bier am Freitag abend, Fisch-Knusperli und Wein vom Untersee am Samstag und Sonntag, Buden, Attraktionen, Inselbar-Betrieb, einen musikalischen Frühschoppen am Sonntag und vieles mehr. Das OK Staaderchilbi unter bewährter Leitung von Urs Tobler und die durchführenden Vereine, Männerchor und Turnverein Ermatingen,  freuen sich auch dieses Jahr auf rund 2’000 Gäste vom Freitag, 3. Juli bis Sonntag 5. Juli. Wie jedes Jahr sind selbstverständlich auch Gäste aller Parteien willkommen, die auf Deutschen Schiffen anreisen …

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.