/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Landmaschinen in Brand

Wagenhausen – Am Mittwoch brannte in Wagenhausen ein Traktor sowie eine Strohballenpresse. Verletzt wurde niemand, es entstand hoher Sachschaden.

Beim Brand entstand Sachschaden von 500'000 Franken (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Beim Brand entstand Sachschaden von 500’000 Franken (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Ein 37-jähriger Mann war kurz vor 12 Uhr mit seinem Traktor und Anhänger auf der Hauptstrasse von Ramsen in Richtung Rheinklingen unterwegs. Gegenüber der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass er auf der Hemishoferbrücke plötzlich eine Rauchentwicklung im Bereich des Traktors festgestellt und sofort die Feuerwehr alarmiert habe.

Die Feuerwehr Wagenhausen und die Stützpunktfeuerwehr Stein am Rhein waren rasch vor Ort und löschten den Brand. Am Traktor und an der Strohballenpresse entstand ein Sachschaden von gegen 500’000 Franken.

Die genaue Brandursache ist noch unklar und wird zurzeit durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. Die Arbeit der Kantonspolizei Thurgau wurde durch einen Sachverständigen des Kantonalen Amt für Umwelt unterstützt.

Während den Lösch- und Bergungsarbeiten musste die Hemishoferbrücke für mehrere Stunden beidseitig gesperrt werden. Der Verkehr wurde grossräumig umgeleitet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.