/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Rollerfahrerin verletzt

Kreuzlingen – Eine Rollerfahrerin wurde am Sonntag in Kreuzlingen bei einem Selbstunfall verletzt. Sie musste ins Spital gebracht werden.

(Bild: tm)

(Bild: tm)

Die 34-Jährige war nach 12 Uhr mit ihrem Roller auf der Seetalstrasse in Richtung Zentrum unterwegs. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau bemerkte sie das Bremsmanöver eines vorausfahrenden Fahrzeuges zu spät. In der Folge bremste die Rollerfahrerin stark ab und stürzte. Sie musste leicht verletzt durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Roller entstand Schaden von mehreren hundert Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.