/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Fantastisches Fest für Familien

Kreuzlingen – Vom 7. bis 9. August verwandelt sich der Seeburgpark wieder ins Kreuzlinger Seenachtsfest Fantastical. Geboten werden Musik, Gastronomie, Unterhaltung und ein Weltrekordversuch.

Für Familien wird dieses Jahr im Lidl Kinderland viel geboten.(Bild: zvg)

Für Familien wird dieses Jahr im Lidl Kinderland viel geboten. (Bild: zvg)

«Das Seenachtsfest hat über die letzten Jahre einen anderen Charakter bekommen. Es hat sich zu einem regelrechten Familienfest gewandelt», blickt Markus Baiker, Vorstandspräsident des Fantastical Organisationskomitee, auf die Änderungen der letzten Jahre zurück.  Und trägt diesem Umstand im kommenden Ferien-Abschlussfest Rechnung.
Der neue Hauptsponsor Lidl Schweiz hat ein attraktives Einzelprogramm mit Piratenerlebnis für die Jüngsten auf die Holzbeine gestellt. Neu ist auch ein Riesenkicker, gesponsert vom FC Münsterlingen, in welchem Schulkinder für einmal selber die Fussballmännchen spielen können. Guggenmusiken, Strassenkünstler und Clowns ziehen durchs Gelände und erschaffen so eine fantastische Zauberwelt. Und natürlich steht auch wieder die «Chilbi» für emotionale Berg- und Talfahrten zur Verfügung. Der Lunapark öffnet bereits am Donnerstagabend seine Schranken.

Glückstreffer Hauptsponsor
Mit dem neuen Hauptsponsor Lidl sind die Veranstalter überhaupt sehr zufrieden. «Das war ein wahrer Glückstreffer», freut sich Baiker, welcher  das Engagement des Detaillisten immer wieder betont. Dieser wird an einem Stand Kaffee, Smoothies und Glace zu Ladenpreisen verkaufen und für die fünf Franken Eintrittspreis ins Gelände (welcher vor allem für die Sicherheitskosten erhoben wird),  gibt es als Entschädigung einen Einkaufsgutschein für die Lidl-Filialen.

Daneben haben sich rund 80 Standbetreiber angemeldet, unter anderem auch Kreuzlinger Vereine, wie der Eishockeyclub EHCKK. «Zurzeit gibt es eine Warteliste für die übrigen freien Plätze», sagt Geschäftsführer Thomas Gut.

Aber keine Sorge, auch Ledige, Kinderlose und Partyhungrige kommen auf ihre Kosten. An sieben Festplätzen findet jeder seinen Musik- und Gastrogeschmack wieder. Vor allem am Samstag geht es heiss zu und her. So findet um 18 Uhr der Wettbewerb «The stage is yours» statt, bei dem das Publikum die Darbietungen beurteilt. Lokale Bandgrössen wie «Mr. Leader and Orchestra» oder «Europa: Neue Leichtigkeit» heitzen auf der See-Burgtheater-Bühne ein. Einen kühlen Kopf müssen die Dartspieler im Dartzelt behalten, beginnt doch um 21 Uhr der Schlussspurt für den 24-Stunden Dart Weltrekordversuch. Mit dem grössten Feuerwerk am Bodensee von 22.10 bis 22.45 Uhr steht dann der Höhepunkt des Festes an, welches jedoch noch bis tief in die Nacht andauern wird.  Das gesamte Programm findet sich auf www.fantastical.ch. Bei soviel Attraktionen, Unterhaltung und Angeboten bleibt Baiker nur noch ein Rat: «Am besten die Badehose für eine Abkühlung zwischendurch einpacken.»

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.