/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Brand in Wohnhaus

Steckborn – In Steckborn kam es am Montagnachmittag zu einem Zimmerbrand, verletzt wurde niemand.

(Symbolbild: archiv)

(Symbolbild: archiv)

Ein Bewohner eines Zweifamilienhauses an der Spiegelgasse bemerkte kurz vor 15.30 Uhr eine Rauchentwicklung im Dachzimmer und schlug Alarm. Die Feuerwehr Steckborn kam mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand, der im Bereich eines Sofas ausgebrochen war, rasch löschen.

Die Bewohner des Hauses brachten sich rechtzeitig in Sicherheit, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte einige zehntausend Franken gross sein.

Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache kamen der Brandermittlungsdienst sowie der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort, zusätzlich wurde ein Elektrosachverständiger aufgeboten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.