/// Rubrik: Region

Ein kulinarisches Ferienerlebnis im langweiligsten Ferienort der Schweiz

Ermatingen – Der «Ermatinger Buuremarkt» findet auch im Sommermonat Juli statt. Ein kulinarisches Verwöhn Programm für Gross und Klein, Jung und Alt von Nah und Fern.

«Das Bier und seine Vielfalt», präsentieren wir Ihnen am kommenden Samstag ab 8.30 Uhr wieder auf dem Gelände der Landi Ermatingen. Auch unsere langjährigen IG Mitglieder machen sich mit ihren Produkten bereit zum Verkauf. Die Auswahl ist gross, der Landipaltz nicht weit, ja wir sind bereit.

Die Massage ist das Geheimnis. (Bild: zvg)

Die Massage ist das Geheimnis. (Bild: zvg)

Zu Gast aus dem nahen Appenzell
In Stein im Appenzell, pflegen und verwöhnen Sepp und Magdalena Dähler das exklusive Kabier Rind. Die Kabier Rinder werden zwei Mal täglich mit einer Mischung aus Biervorlauf und Bierhefe massiert. Kabierfleisch zeichnet sich durch hervorragende Qualität und unvergleichlichen Geschmack aus. Ebenso ist der Familie Dähler das Tierwohl wichtig, sowie die ökologische Nachhaltigkeit. Am Buuremarkt verkaufen die Dählers die Hofeigenen Produkte wie Fleisch, Lederwaren und Felle. Auch wenn wir uns gerade nicht über fehlende Wärme beklagen können, der Winter kommt bestimmt.

Chriesi und andere Leckereien. (Bild: zvg)

Chriesi und andere Leckereien. (Bild: zvg)

Hopfen für die äussere Anwendung
Neben dem bekannten und begehrten Getränk aus der Hopfenpflanze, wird auf dem Betrieb von Markus und Brigitte Reutimann in Stammheim auch Kosmetik angeboten. Eine von mehreren Eigenkreationen, welche beim «Hopfentropfen», wie sich der Betrieb nennt zu finden sind. Sie produzieren Spirituosen, Weine, Käse und Schnupftabak aus der Hopfenpflanze und vermarkten diese selber. Für Sie am Buuremarkt ist natürlich auch das Bier mit dabei. So kann man einmal sagen, dass für das Wohl der Damen als auch Herren gesorgt ist.

Um Ihr Wohl nach einem freudigen Einkauf ist auch das Marktbeizli bemüht. Kaffee und Gipfeli zum Start und eine Wurst vom Grill zum Schluss. Dazwischen sind Sie herzlich eingeladen das Angebot unserer Produzenten zu studieren und den Einkaufskorb mit gluschtigem Speis und Trank zu füllen. Das ideale Picknick für den Sommerabend am See oder im Garten findet sich bestimmt. Lange dürfen Sie bei uns weilen, am langweiligsten Ferienort der Schweiz.

Engagement für eine lebendiges, dörfliches Einkaufen
«Besuchen Sie den Markt, hingehen lohnt sich!», die Begeisterung der IGEB-Organisatoren ist ansteckend, «und wer die Idee ebenfalls so gut findet wie wir, der kann sich mit einem Gönnerbeitrag für den Markt engagieren. Die Beiträge unterstützen und ermöglichen besondere Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Schwingfästli oder die Tanzmusik u.ä. Zugleich ist der kleine Zustupf auch ein Bekenntnis für eine Einkaufskultur, die auf andere Werte setzt – auf Nähe, Frische, Menschen und Vertrauen. Diese verdanken wir auch unseren grosszügigen Sponsoren, dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

Mehr Infos unter: www.gewerbe-ermatingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.