/// Rubrik: Polizeimeldungen

Tödlicher Arbeitsunfall

Singen – Ein tragischer Arbeitsunfall hat sich am Montagnachmittag auf dem Werksgelände eines Betriebs in der Georg-Fischer-Strasse ereignet.

Im Rahmen der Errichtung eines neuen Produktionsgebäudes waren Mitarbeiter einer Stahlbaufirma mit der Montage von Stahlträgern beschäftigt. Nach den bisherigen Feststellungen riss aus noch nicht bekannter Ursache die Bandschlinge eines an einem Automobilkran hängenden, rund 3000 Kilogramm schweren Stahlträgers. Ein 36-jähriger Mann wurde von dem aus geringer Höhe herabfallenden Stahlträger unglücklich getroffen und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Trotz einer sofortigen notärztlichen Versorgung verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Von der Staatsanwaltschaft Konstanz wurde ein Ermittlungsverfahren zur Feststellung der Unfallursache eingeleitet. Beamte des Kriminalkommissariats Konstanz haben die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.