/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Mit 2,1 Promille unterwegs

Frauenfeld – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Frauenfeld eine alkoholisierte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen.

Ein Atemlufttest. (Symbolbild: Thomas Martens)

Ein Atemlufttest. (Symbolbild: Thomas Martens)

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau hielt gegen 22.40 Uhr an der Bahnhofstrasse die Autolenkerin zur Kontrolle an. Die Polizisten führten bei der 33-Jährigen einen Atemlufttest durch, der mit 2,1 Promille positiv ausfiel. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Frauenfeld wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde eingezogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.