/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Grosses Finale im Burgerfeld

Kreuzlingen – Im Stadion Burgerfeld in Kreuzlingen sind am Samstag, 15. August, die Kantonalfinals 2015 über die Sprinttrecken und über 1000 Meter. Die LAR Tägerwilen organisiert den bekannten Leichtathletikanlass im Auftrag von Swiss Athletics und dem Thurgauer Leichtathletikverband.

Wer ist die Schnellste? (Bild: zvg)

Wer ist die Schnellste? (Bild: zvg)

Unter dem Patronat von Swiss Athletics Sprint werden alle Sprintsieger des gesamten Kanton Thurgau hier zu den Finalläufen zusammengezogen. Alle Sieger aus den vielen sehr gut besuchten Gemeindeanlässen mit den Jahrgängen 2000 bis 2008 sind zum Kantonalfinal eingeladen. Die Teilnahme musste durch eine persönliche Anmeldung der qualifizierten Dorfschnellsten direkt auf der Homepage von LAR Tägerwilen erfolgen. Die Starts sind ab 10.30 Uhr mit sicherlich spannenden Halbfinal- und Finalläufen. Am Start sind über 220 Thurgauer Sprintsieger.

Alle Sieger der zehn- bis 15-jährigen Kids werden für die Schweizer Finalläufe am 19. September nach Langenthal eingeladen. Ab 15 Uhr finden die Regionalfinalläufe der schnellsten Thurgauer und Schaffhauser über 1000 Meter statt. Auch hier sind über 100 Teilnehmer am Start.
Unter dem bekannten Patronat MilLe Gruyère werden die schnellsten Mädchen und Jungs ebenfalls zur Teilnahme an die Schweizer Finalläufe eingeladen. Diese Finalläufe finden abschliessend am 13. September in Nottwil statt. Ebenfalls eine überragende Leistung, wenn man hier dabei sein darf.

LAR-Präsident Hans Jürg Klein aus Kreuzlingen hat mit Paul Gisin und Daniel Battistini als OK-Spitze ein sehr wettkampferfahrenes Team, das für einen professionellen Ablauf sorgt. Der Eintritt ist frei, für Speis und Trank ist gesorgt.

Weitere Infos unter lar-taegerwilen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.