/// Rubrik: Region | Topaktuell

Fortsetzung der Pflegemassnahme im Tägermoos

Tägermoos – Wer einmal wissen will, warum Pappeln Pflege brauchen und wie solche auszusehen hat, der kann diese Woche den Pappelpflegern im Tägermoos über die Schulter schauen.

Diese Pressemitteilung versendete die Stadt Konstanz:

Wie bereits bei der Bürgerinformation am 29. Juni und in der Gemeinderatssitzung am 22. Juli angekündigt, werden in der laufenden Woche die Pflegemassnahmen an den Pappeln im Tägermoos fortgesetzt, die u.a. auf Grund der Brutsaison der Vögel im Juni nicht durchgeführt werden konnte. An ca. 25 Pappeln und einer Weide werden notwendige Kroneneinkürzungen von ca. zehn bis 15 Prozent vorgenommen. Die Stadt folgt damit den Empfehlungen des Büros Baumpartner-Breisgau Dr. Rabe. Die Arbeiten werden auch von der Fachfirma ausgeführt, die bereits im Juni tätig war.

Vor Beginn wurden die Arbeiten mit Vertretern der Bürgerinitiative und den Verbänden vor Ort besprochen. Der Weg wird durchgängig benutzbar sein. Mit geringfügigem Einschränkungen ist zu rechnen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.