/// Rubrik: Marktinfos

Flexibel Deutsch lernen

Kreuzlingen – Migranten arbeiten oft in der Dienstleistungsbranche und haben damit verbunden unregelmässige Arbeitszeiten. Dadurch wird es schwierig, Kenntnisse in Deutsch zu verbessern. Viele von ihnen sind sich darüber bewusst, welche grosse Bedeutung Deutsch in Wort und Schrift für ihre berufliche Karriere hat.

Silke Heit (hinten) mit ihren Kursteilnehmern (v. l. n. r.): Dennis Akala, Emilyn Affentranger und Asha Kazung-Fondo. (BIld: zvg)

Silke Heit (hinten) mit ihren Kursteilnehmern (v. l. n. r.): Dennis Akala, Emilyn Affentranger und Asha Kazung-Fondo. (BIld: zvg)

Diplomierte Facharbeiter, Kellner, Köche, Reinigungskräfte u.a. mit unterschiedlichen Arbeitszeiten besuchen Deutschkurse wochenweise jeweils vormittags oder abends bei Diplompädagogin Silke Heit im Wöschhüsli. Die in der Region einmalige Kombination aus Gruppen- und Einzelunterricht führt zu guten und schnellen Ergebnissen in Deutsch. Anfänger dürfen jetzt wochenweise auch in den Gruppenkursen ohne Zusatzkosten zwischen vormittags und abends wechseln.

Stimmen aus dem Kurs:
Emilyn freut sich: «Hier lernen nur maximal sechs Leute in einer Gruppe. Silke erklärt alles genau. Mit vielen Spielen macht es mir grossen Spass zu lernen.»

Dennis ist begeistert: «Als ich vor 5 Monaten hier ankam, konnte ich gar kein Wort Deutsch. Jetzt kann ich etwas verstehen und auch schreiben. Dadurch bekam ich eine Arbeit.»

Asha schätzt; «Am besten gefällt mir, dass ich die Kurse immer wieder zwischen morgens und abends wechseln kann.»

Interessenten für Deutschkurse von Niveau A1 bis C2 lädt Silke Heit zu einem halbstündigen Abklärungsgespräch ein und ermittelt im Sprachtest den geeigneten Kurs. Anmeldungen sind möglich unter Mobil 076 419 48 52 oder unter info@deutschkurse-am-see.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.