/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Wenn Blasen sprechen lernen

Kreuzlingen – Beni Merk zeichnet. Doch werden daraus keine Gemälde oder Portraits, sondern entstehen dabei ganze Welten und Geschichten. Seine Comics werden nun in einer Ausstellung vorgestellt.

flyer_beni-merkDamit dies möglich wird, sind vor allem die Sprechblasen verantwortlich, welchen seinen Figuren Leben und Sinn einhauchen. Dieser Leidenschaft geht Lehrer Merk schon einige Jahre nach, für die KreuzlingerZeitung gestaltet er z.B. die Comic-Strips «Zipf und Zepf».

Lesung und Bildergeschichte
Nun präsentiert er am 26. August, um 19 Uhr im Kunstgang der PMS seine Ausstellung «Sprechblasen & mehr». Zu sehen und lesen gibt es dabei eine Auswahl an Comicseiten und Illustrationen aus der Mappe des Kreuzlingers. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage, Musik und einer Live-Comiclesung, bei der gezeichnete Bildergeschichten szenisch zum Leben erweckt werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.