/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Naturstrom gratis tanken bei den TBK

Kreuzlingen – Seit kurzem ist auf dem Besucherparkplatz der Technischen Betriebe Kreuzlingen eine Ladestation für Elektroautos montiert. Sie kann auch öffentlich genutzt werden und liefert Thurgauer Naturstrom.

Das Foto zeigt Stadtrat Thomas Beringer und Roland Haerle, Leiter Energiemarkt, beim Laden des Fahrzeugs. (Bild: IDK)

Das Foto zeigt Stadtrat Thomas Beringer und Roland Haerle, Leiter Energiemarkt, beim Laden des Fahrzeugs. (Bild: IDK)

Im Juli wurde auf dem Besucherparkplatz der Technischen Betriebe Kreuzlingen eine Ladestation für Elektroautos montiert. Auf den beiden markierten Parkplätzen an der Nationalstrasse 27 können auch Privatpersonen – derzeit noch gratis – ihr Fahrzeug mit Thurgauer Naturstrom betanken.

Die Ladesäule kann entweder per SMS über das eigene Mobiltelefon, oder mit einer RFID Karte freigeschaltet werden, die während der Öffnungszeiten am Kundenschalter der TBK für 25 Franken bezogen werden kann. Die Ladestation ist mit zwei Standardsteckdosen Typ2 ausgestattet, wovon jeder Ladepunkt 11 kW liefert.

Der Fuhrpark der Technischen Betriebe Kreuzlingen wurde um einen E-Golf erweitert. Das Foto zeigt Stadtrat Thomas Beringer und Roland Haerle, Leiter Energiemarkt, beim Laden des Fahrzeugs.

Naturstrom tanken erlaubt
In der Zeit von 7 bis 19 Uhr können Privatpersonen ihr Elektroauto für maximal 5 Stunden am Stück laden, nachts auch länger.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.