/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Zehn Jahre Leidenschaft und Erfolg

Kreuzlingen – Elson und Engjul Kabashi feiern morgen in der Bodensee Arena ihr zehnjähriges Jubiläum. Was die beiden in den letzten Jahren im Bereich Leistungs- und Gesundheitssport bewegt haben, ist Spitzenklasse.

Die Trainer Engjul Kabashi (v.l.), Pinon Toni und Elson Kabashi.(Bild: zvg)

Die Trainer Engjul Kabashi (v.l.), Pinon Toni und Elson Kabashi. (Bild: zvg)

Elson und Engjul Kabashi waren in ihrer Aktivzeit sehr erfolgreiche Sportler. Medaillen an Welt- und Europameisterschaften der Stilrichtungen Wado, Shito-Ryu und Shotokan waren Ergebnisse ihrer Leidenschaft im Spitzensport. Ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihr Können geben sie nun seit zehn Jahren weiter. Kinder ab fünf Jahren bewegen sich genauso gekonnt unter ihren Anleitungen, wie pensionierte Erwachsene.

Weiterhin grosse Karateerfolge
Aus verschiedenen Internationalen Karateverbänden wird den beiden Ausnahmekönnern das Prädikat «Weltklassetrainer» attestiert. Aus ihren Händen sind u.a. sehr viele Kinder und Jugendliche Schweizermeister geworden und in diesem Jahr konnte Kol Kabashi in seiner Kategorie U16 EKF Europameister werden und sein Bruder, Kevin, erreichte in der U18-Kategorie die Bronzemedaille.
Elson Sport und Karate wurde vergangenes Jahr vom Schweizerischen Karateverband als einer der erfolgreichsten Clubs in der Schweiz aus den letzten 40 Jahren ausgezeichnet.

Soundkarate
Im Gegensatz zum traditionellen Karate bietet das Soundkarate besonders Jugendlichen die Möglichkeit, sich spielerisch in Bewegung zu bringen und späteren körperlichen und psychischen Defiziten vorzubeugen.
Dieses spezielle Konzept des Sportkarate, das nun auch von anderen Verbänden übernommen wird, eignet sich für jede Alterskategorie und vermeidet u.a. auch körperungesunde Trainingseinheiten.

Weltklassesportler
Elson hat unterdessen bei verschiedenen Spitzensportler einen ausgezeichneten Ruf. Er macht verletzte Sportstars wieder fit. Fussballer, wie die Rodriguez Brüder, trainieren regelmässig hier in Kreuzlingen, so dass immer mehr Fussballspieler aus der Schweizer- und Bundesliga sich bei Elson melden.
Brahian Pena (Hürdenläufer), Joel Girrbach (Profi Golfspieler), Chiara Grimm (Tennisspielerin), Mattias Ekström (Autorennfahrer in der DTM Klasse) und weitere SpitzensportlerInnen schwören auch auf die Fähigkeiten von Elson.

Fitness und Athletik
Die Fitnessziele bei den Kunden haben nicht Wellness und Erholung zum Ziel, sondern es werden hauptsächlich die individuellen Bedürfnisse im Bereich Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit jedes einzelnen Kunden umgesetzt.

Neben Fitness und Karate werden auch zahlreiche weitere Kurse angeboten. Engjul ist in der Ostschweiz im Trainingsbereich Tae Bo führend. Mit einer Advance Auszeichnung, die sich an zahlreichen IFAA Weiterbildungen in Deutschland bewährt hat und auch bereits mehrere Nachwuchstrainer ausgebildet hat, kann Engjul Kabashi Jung und Alt begeistern. Eine ähnliche Entwicklung ereignete sich im LA-Box Camp. Im Bereich des Krav Maga, einer israelischen Selbstverteidigung, wird durch Elson und Toni Pinon sowohl Firmen als auch Einzelpersonen eine fundamentale Ausbildung im Bereich der Selbstverteidigung und Sicherheit angeboten.
Wer das gesamt Angebot kennenlernen und das zehnjährige Bestehen feiern möchte, ist morgen Samstag, 22. August, um 14 Uhr zum Apéro Rich in der Bodenseearena eingeladen. Weitere Infos: www.elson.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.