/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Frauenfelder Räuber ermittelt

Frauenfeld – Die Kantonspolizei Thurgau hat zwei Männer verhaftet, die letztes Wochenende einen Mann in Frauenfeld überfallen hatten.

(Symbolbild: Dieter Schütz/pixelio.de)

(Symbolbild: Dieter Schütz/pixelio.de)

Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau führten zur Verhaftung von zwei Männern im Alter von 22 und 23 Jahren. Sie werden beschuldigt, am frühen Samstagmorgen, 15. August, einen 29-jährigen Mann in Frauenfeld überfallen und das Portemonnaie geraubt zu haben. Das Opfer war damals erheblich verletzt worden.

Die Täter, zwei Schweizer aus der Region, sind geständig. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld führt eine Strafuntersuchung.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.