/// Rubrik: Leserbriefe

Fachgremium für Unbekanntes

Leserbrief – Zur Expo Ostschweiz-Bodensee 2027. (Peter Dransfeld, Ermatingen)

Frische Ideen braucht es. Die Expo ist eine Chance dazu, erst recht seit dem Ja der Grossrats-Kommission zu nächsten Schritten mit einer Volksabstimmung: Die Öffnung der Diskussion, der Einbezug unabhängiger Stimmen (auch übers heimische Establishement hinaus) verspricht Ergebnisse, die nicht in sich zusammensacken wie die Mauschelei ums Kunstmuseum, der Tessiner Kinostuhl des dafür verantwortlichen Ständerats oder die Karriere eines Rheintaler Expo-Machers.

Da vieles noch unbekannt sei, wollte die Regierung das Volk erst aussen vor lassen –  sah sie sich selber als ideales Fachgremium für Unbekanntes? Nun scheint sie klüger und wir dürfen auf Expo- Macher hoffen, die sich der öffentlichen Debatte verpflichtet sehen. Eine visionäre,  solide und breit abgestützte Expo rückt damit einen Schritt näher.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.