/// Rubrik: Sport

Einbahnfussball im Hafenareal

Kreuzlingen – Aufstiegsaspirant FCK besiegt Uzwil daheim mit 4:0. (fcuzwil.ch/sb)

Sieg für den FCK. (Bild: Gaccioli)

Sieg für den FCK. (Bild: Gaccioli)

Bereits nach neun Minuten lag der FCK in Führung. Danach war es Uzwil-Torhüter Gähwiler zu verdanken, welcher die Benz-Elf lange im Spiel hielt. Uzwil musste untendurch, hatte jedoch in der 40. Minute die ganz grosse Ausgleichschance, als Elesio De Simone nach Vorarbeit von Hürlimann alleine aufs Tor ziehen konnte, jedoch am Torhüter des FCK scheiterte. In der Nachspielzeit der 1. Halbzeit scorte Kreuzlingen zum 2:0 Pausenstand. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, Kreuzlingen dominant und spielbestimmend. Schlussendlich gab es eine 4:0 Klatsche für den FC Uzwil. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg des FC Kreuzlingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.