/// Rubrik: Region | Topaktuell

Hallenbad am Seerhein bei schlechtem Wetter ab sofort geöffnet

Konstanz – Ein weiterer Schritt als Ersatz für das Schwaketenbad: Das Hallenbad am Seerhein ist zum Betrieb bereit.

Hallenbad am Seerhein. (Bild: Stadt KN)

Hallenbad am Seerhein. (Bild: Stadt KN)

Es öffnet ab sofort bei schlechtem Wetter von 10 Uhr bis 21 Uhr. «Unter schlechtem Wetter verstehen wir Regen, eine Aussentemperatur unter 20 Grad oder eine Wassertemperatur des Seerheins unter 20 Grad», erklärt Robert Grammelspacher, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Konstanz. Das Rheinstrandbad ist dann geschlossen und nur das Hallenbad geöffnet; bei gutem Wetter ist es umgekehrt.

Die Öffnungszeiten von 10 Uhr bis 21 Uhr, Kassenschluss um 20 Uhr, gelten bis einschliesslich Sonntag, 13. September 2015. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 3,50 Euro, die 12er-Karte kostet 35 Euro. Der ermässigte Eintritt kostet 2,40 Euro, die 12er-Karte ermässigt 24 Euro. Die Bäderpässe für Erwachsene, Ermässigt und Familien gelten im Hallenbad am Seerhein. Wer noch keinen Bäderpass besitzt, kann ihn dort zum üblichen Preis erwerben: Der Bäderpass für Erwachsene kostet 235 Euro, ermässigt 175 Euro, der Familienbäderpass 295 Euro.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.