/// Rubrik: Bildergalerien

Hervorragende Leistungen

Kreuzlingen – In seiner 17. Auflage wurde am Montag, 7. September, der Schülertriathlon des Oberstufenzentrums Egelsee durchgeführt. Bei herrlichem Sonnenschein und kühlen Temperaturen erzielten die Schüler teils hervorragende Leistungen. (Text: Christian Bächle)

Nach vierwöchiger Vorbereitung konnten die Schüler bei herrlichem aber kühlem Wetter ihre Leistungen zum Besten geben. Seit den Sommerferien bereiteten sie sich innerhalb des Sportunterrichts auf den Ausdauerdreikampf vor. Pünktlich um 9 Uhr schickte der neue Schulpräsident Rene Zweifel die erste von drei Startgruppen ins Rennen. Für die Schüler galt es zunächst die 300 Meter lange Schwimmstrecke im Freibad Hörnli zu bewältigen, ehe sie mit dem Velo auf dem Fahrradweg bis nach Münsterlingen und wieder zurück fuhren. Abschliessend liefen sie auf dem Seeuferweg bis zum Segelhafen Bottighofen und zurück zum Hörnli.

In der Mädchenkonkurrenz kam es dabei zu einem spannenden Zweikampf zwischen Janice Veit und Luna Achtsnikck, der sich erst in der letzten Disziplin entschied. Bis dahin lagen beide gleich auf, ehe sich Janice Veit als die etwas stärkere Läuferin erwies und in einer Gesamtzeit von 30 Minuten 53 Sekunden den Wettbewerb gewann. Bei den Jungen liess Noah Dudler die Konkurrenz weit hinter sich. Mit einer sehr guten Schwimmleistung legte er die Grundlage für seinen Sieg. In einer Zeit von 26 Minuten 51 Sekunden war er mehr als 7 Minuten schneller als der Zweitplatzierte Janko Hasler. Seine Zeit gehört damit zu den schnellsten, in der Historie dieser Veranstaltung.

Im Anschluss an den Triathlon konnten die bestplatzierten Schüler bei der Siegerehrung tolle Sachpreise entgegennehmen. Gegen 11.30 Uhr wurden die Schüler von den Klassenlehrpersonen verabschiedet und die Veranstaltung beendet. (Bilder: Kirsten Stenzel)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.