/// Rubrik: Region | Topaktuell

Alles bereit für den Herbstmarkt

Altnau – Heute Samstag, 19. September, findet wieder der Herbstmarkt statt. Traditionsgemäss bildet er den Schlusspunkt der Altnauer Apfelwochen. Von 10 bis 16 Uhr ist auf dem Oberdorfplatz viel los. Rund 25 Marktfahrer haben sich dieses Jahr angemeldet, sie haben von Handarbeiten über Schnitzkunst bis hin zu Schmuck ein breites Angebot mit dabei.

Ob zu Fuss mit Velo oder Pferdekutsche. Auf dem Apfelweg war während den Apfelwochen immer viel los… zum Abschluss nun der Herbstmarkt am Samstag. (Bild: zvg)

Ob zu Fuss mit Velo oder Pferdekutsche. Auf dem Apfelweg war während den Apfelwochen immer viel los… zum Abschluss nun der Herbstmarkt am Samstag. (Bild: zvg)

Natürlich sind auch die Standbetreiber, die Kulinarisches und Lebensmittel aus dem Dorf präsentieren, mit dabei. Es gibt frisches Brot, feinen Honig, knackige Früchte und mehr. Die Festwirtschaft wird vom Sportfischerverein und vom Frauenverein betrieben. Die Besucher haben die Wahl zwischen feinen Fischknusperli, Pommes und süssen Köstlichkeiten.

Mosten und Kinderschminken
Danebst gibt es verschiedene Mitmach-Attraktionen wie Kinderschminken, Apfelschälwettbewerb, Mosten, Flaschenfischen oder Armbrustschiessen. Um 14 Uhr wird der glückliche Gewinner des Apfelwettbewerbes bekannt gegeben. Mit dabei ist dann auch die Thurgauer Apfelkönigin Monika Ausderau. Im Anschluss wird auch die Altnauer Medaille verliehen, die Ehrenauszeichnung für Private, Firmen und Vereine. Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Die Schwyzerörgeli-Spieler von den Wintifäger sorgen für lüpfigen Sound.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.