/// Rubrik: Polizeimeldungen

Frontal kollidiert

Scherzingen – Nach einem Verkehrsunfall in Scherzingen musste am Freitag eine Person verletzt ins Spital gebracht werden.

Eine 18-jährige Autofahrerin war um zirka 20.40 Uhr auf der Seestrasse in Richtung Landschlacht unterwegs. Gemäss den Aussagen der Frau gegenüber der Kantonspolizei Thurgau habe sie nach der Verzweigung mit der Bahnhaldestrasse ohne Vorzeichen einen epileptischen Anfall erlitten. Das Auto fuhr unkontrolliert auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden, 68-jährigen Autolenker.

Die 18-Jährige wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden von mehreren tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.