/// Rubrik: Marktinfos

Wechseljahre, ja gerne!

Kreuzlingen – Ob Wechseljahre, PMS oder frühzeitige Menopause – dem Auf und Ab der Hormone befreit zuzustimmen, ist nicht immer leicht.

Hormon Yoga kann altersunabhängig praktiziert werden, Yogaerfahrung ist nicht notwendig.  (Bild: zvg)

Hormon Yoga kann altersunabhängig praktiziert werden, Yogaerfahrung ist nicht notwendig. (Bild: zvg)

Vor allem dann nicht, wenn das gewohnte körperliche und emotionale Gleichgewicht in Schieflage gerät: «Mir machten nicht nur die Hitzewallungen zu schaffen», erinnert sich Doris B. (54), «es war vielmehr eine grosse Antriebs- und Lustlosigkeit, die ich in diesem Ausmass nicht kannte.» Als Doris B. in einer Zeitschrift über Hormon-Yoga-Kurse gelesen hatte, dachte sie: Das probiere ich aus! Nach ein paar Monaten Übungspraxis ist sie noch immer begeistert: «Meine Vitalität ist mit grosser Kraft und Tiefe zurückgekommen!»

«Time Out mit Hormon Yoga»
Vom 22. bis 25. Oktober leitet Ruth Blattner, dip. Yogalehrerin YS, zusammen mit einer Ärztin ein Intensivseminar im idyllischen Appenzellerland: «Eine gute Gelegenheit, um sich aus dem Alltag auszuklinken und für die hormonelle Balance eine gezielte Übungspraxis kennenzulernen!» Nebst der fundierten Einführung in die «Hormonelle Yogatherapie», Tiefenentspannung und anderen Bewegungs- und Erfahrungsformen bleibt genügend Raum für Ruhe, Gespräche oder Spaziergänge in der idyllischen Appenzellerlandschaft. Anmeldung unter 071 664 20 90 oder     www.yogaamsee.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.