/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

Geröstet und gepresst

Konstanz – Konstanz ist um ein Kaffeehaus reicher. Doch wird im N° elf die Kaffeebohne besonders hoch geschätzt. So redet Geschäftsführer Sebastian Graeber nicht nur bei der Röstung seiner Bohnen mit, sondern weiss auch gleich noch von welcher Plantage diese stammen.

Das N° elf in der Gerichtsgasse 11. (Bild: zvg)

Das N° elf in der Gerichtsgasse 11. (Bild: zvg)

«Aromen von Schokolade und Caramel sind enthalten, aber durch die Orangen-Note bleibt der Kaffee dennoch erfrischend.» Wie ein Weinkellner preist der gelernte Barrista Sebastian Graeber den bestellten Haus-Espresso an. Dann die Probe aufs Exempel: Der Kaffee schmeckt zwar ungewohnt, die gerade vorgestellten Nuancen kommen jedoch alle angenehm zum Tragen.

Kaffee und Wein degustieren
Schmuck und einladend kommt die Kaffee- und Weinbar im  Riegelhaus in der Gerichtsgasse 11 daher. Draussen bieten ein paar Plätze die Möglichkeit, das Treiben in der Niederburg zu verfolgen, drinnen türmen sich an den Wänden die verschiedensten Gerätschaften samt Kaffeebohnen, um den bevorzugten Kaffee auch zuhause nachzubrühen. «Die Idee ist, hier verschiedene Bohnensorten und Zubereitungsmöglichkeiten auszuprobieren und so auf den persönlichen Kaffeegeschmack zu kommen», erklärt Inhaber Graeber das Konzept hinter N° elf. Denn Möglichkeiten gibt es viele, einen Kaffee aufzubrühen: Mittels Chemex, über eine Aeropress oder ganz klassisch das Wasser durch einen Hario V60 Filter laufen zu lassen. Bei der Siebträgermaschine hat Graeber dann doch einen Heimvorteil: «Eine La Marzocco Linea PB, der Ferrari unter den Kaffeemaschinen», führt der Jungunternehmer stolz seine Kaffeemaschine vor.

Neben Kaffee sind auch sechs ausgewählte deutsche Weingüter im Sortiment. Auch hinter diesen steht Graeber aus Überzeugung und kennt Winzer samt Rebstock. Das alles gibt es diesen verkaufsoffenen Sonntag, zu probieren. www.no-elf.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.