/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Junge Wirtschaftskammer mit neuem Nationalpräsident

Kreuzlingen/Genf – Der neue Nationalpräsident der Jungen Wirtschaftskammer Schweiz kommt aus Kreuzlingen und heisst Martin Hauri. Martin Hauri wurde anlässlich des Nationalkongresses in Genf vom 25. bis 27. September zum Nationalpräsidenten gewählt. (Text: Patrik Hugelshofer)

Die Mitglieder der Jungen Wirtschaftskammer feiern ihren Präsidenten Martin Hauri (vorne rechts) nach der Wahl am Nationalkongress.(Bild: zvg)

Die Mitglieder der Jungen Wirtschaftskammer feiern ihren Präsidenten Martin Hauri (vorne rechts) nach der Wahl am Nationalkongress. (Bild: zvg)

Martin Hauri wird während eines Jahres die Vereinigung leiten. Dieses intensive, verantwortungsvolle und spannende Amt wird durch den Präsidenten im Ehrenamt geführt. Der Präsident zeichnet sich dabei für alle Aktivitäten auf nationaler Stufe verantwortlich, er repräsentiert die Organisation gegenüber der weltweiten Vereinigung der Jungen Wirtschaftskammer und auch gegenüber anderen Organisation und Behörden.  Die lokale Kammer Untersee-Kreuzlingen ist stolz auf «ihren» Präsidenten und wünscht für das kommende intensive Jahr viel Kraft und gutes Gelingen.

Die Junior Chamber International (JCI) ist eine Non-Profit-Organisation mit Mitgliedern zwischen 18 und 40 Jahren. JCI ist in über 100 Ländern auf allen fünf Kontinenten aktiv, umfasst 6000 lokale Kammern mit rund 200000 Mitgliedern. In der Schweiz sind heute insgesamt 68 lokale Kammern mit rund 3150 Mitgliedern in der JCIS vereinigt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.