/// Rubrik: Leserbriefe

Herzog verdient Wiederwahl

Leserbrief – Am 18. Oktober werden die Weichen für die Politik der nächsten vier Jahre gestellt, und es geht um wichtige Fragen und Entscheide für unser Land. (Text: Doris Michielin, Sonterswil)

Wann wird der Volkswille zu den, vom Schweizervolk angenommenen, SVP-Initiativen endlich umgesetzt?  Gelingt uns die Zusammenarbeit mit der EU, ohne dabei unsere Unabhängigkeit, Neutralität und die direkte Demokratie zu gefährden? Welches Recht gilt in der Zukunft für unser Land: Unser eigenes, oder jenes das die Funktionäre anderer Nationen und Organisationen bestimmen?

Wie wichtig ist uns die Sicherheit der Menschen in unserm Land? Wie lösen wir die Altersvorsorge, damit auch nächste Generationen sich noch auf unsere Sozialwerke abstützen können? Wollen wir mit einem grenzenlosen Agrarfreihandel das Ende einer eigenständigen, produzierenden Schweizer Landwirtschaft einläuten? Wie können wir unsere bestehenden Arbeitsplätze sichern?

Für all diese und noch viele weitere zentrale Fragen brauchen wir starke Volksvertreter und lösungsorientierte Politiker, welche sich einsetzen für uns Bürgerinnen und Bürger und die Interessen der Schweiz mit Überzeugung vertreten.

Mit Verena Herzog verfügt die SVP über eine Kandidatin, welche über Parteigrenzen hinweg wählbar ist. Sie ist engagiert, zuverlässig und erfahren. Sie ist volksnah, überlegt und >bereit sich zum Wohle der Allgemeinheit stark einzubringen. Sie ist nahe am Puls der Bürgerinnen und Bürger und pflegt einen offenen und erfrischenden Dialog.

Ich bin überzeugt, dass sie sich auch weiterhin mit grossem Engagement für unser Land einsetzt.

Sie hat unsere Stimme und unser Vertrauen verdient.
Ich setze Verena Herzog 2x auf meine Wahlliste und stärke damit auch gleichzeitig das bürgerliche Lager im Parlament.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.