/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Sänger gesucht!

Kreuzlingen – Nach dem überzeugenden Konzert des Oratorienchors Kreuzlingen unter der Leitung von Annedore Neufeld im Mai diesen Jahres (Kreuzlinger Zeitung, 1. Juni 2015), haben die Proben für das nächste Konzert am 24. Januar 2016 begonnen und nehmen jetzt nach der Sommerpause Fahrt auf.

Der Oratorienchor Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Der Oratorienchor Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Annedore Neufeld hat erneut mit der Kantate «Ich hatte viel Bekümmernis» von Johann Sebastian Bach, der Motette «Was betrübst du dich, meine Seele» von Johannes Hermann Schein und der Kantate «Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken» von Dietrich Buxtehude ein Programm zusammengestellt, das jedem Sänger und jeder Sängerin Lust zum Singen macht. Doch leider, Sänger fehlen noch! Tenor und Bass können weitere Verstärkung gebrauchen. Darum freut sich der der Oratorienchor Kreuzlingen auf jeden ambitionierten Sänger, der Spass an Chorgesang hat.

Die Proben sind jeden Montag (ausser in den Schulferien) in der Aula des Schulhauses Pestalozzi, Kreuzlingen. Kontakt: www.oratorienchor-kreuzlingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.