/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Laden überfallen

Frauenfeld – Zwei bewaffnete Männer haben am Mittwoch in Frauenfeld ein Geschäft überfallen, verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Die Täter bedrohten die Angestellten mit Feuerwaffen (Bild: Kapo TG)

Die Täter bedrohten die Angestellten mit Feuerwaffen (Bild: Kapo TG)

Die beiden Täter betraten um zirka 20.30 Uhr das Lebensmittelgeschäft an der Breitenstrasse. Sie bedrohten die beiden Angestellten mit Feuerwaffen und flüchteten einige Minuten später mit wenig Bargeld in unbekannte Richtung. Beim Überfall wurde niemand verletzt.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau verlief bisher ergebnislos.

Die beiden Täter werden als zirka 175 bis 180 Zentimeter respektive 180 bis 185 Zentimeter gross beschrieben. Sie waren maskiert und dunkel gekleidet.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Frauenfeld unter der Nummer 052 725 44 60 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.