/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Sicherheit wird geregelt

Kreuzlingen – Verantwortliche der Stadt Kreuzlingen und der Kantonspolizei arbeiten gerade unter der Leitung einer Beratungsfirma an einem Sicherheitskonzept für die Stadt.

City Watch auf Patrouille in Kreuzlingen. (Bild: Archiv)

City Watch auf Patrouille in Kreuzlingen. (Bild: Archiv)

Das Konzept dient als Grundlage für die Erstellung eines Sicherheitsreglements, das im Laufe des nächsten Jahres in Kraft treten soll. Damit wird ein Postulat der Gemeinderatsfraktion SP/GEW/Juso umgesetzt.

Fraktionspräsident Ruedi Herzog hatte in seiner Begründung in der Gemeinderatssitzung vom 22. Januar 2015 die Erstellung eines Sicherheitsreglementes angemahnt, weil die Stadt einen privaten Sicherheitsdienst mit hoheitlichen Aufgaben betraut. An einem ersten Workshop Ende Mai wurden die grundlegenden Aspekte des Sicherheitskonzeptes erarbeitet, im August ist daran gefeilt worden. Ende November soll es fertig sein. Eine neue, kleinere Arbeitsgruppe soll schliesslich das Sicherheitsreglement ausarbeiten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.