/// Rubrik: Region | Topaktuell

Poststelle schliesst, Postagentur kommt

Altnau – Die Post an der Bahnhofstrasse 14 muss einem Neubau weichen. Voraussichtlich ab Frühsommer 2016 wird darum eine Postagentur («Post im Dorfladen») eröffnet. Die Landwirtschaftliche Genossenschaft Altnau kann diese in ihrem Volg-Laden an der Güttingerstrasse 9 betreiben.

(Bild: zvg)

(Symbolbild: zvg)

Kunden können so von den attraktiven Volg-Öffnungszeitenprofitieren profitieren, schreibt die Post in einem Flugblatt für die Bevölkerung. Im Volg-Laden Altnau können diese künftig folgende Postgeschäfte erledigen:
– Briefe und Pakete aufgeben oder abholen
– Briefmarken kaufen
– bargeldlos Einzahlungen erledigen (mit der PostFinance Card oder einer Maestro-Karte)
– Geld beziehen (mit der PostFinance Card)

In Altnau ist weiterhin eine Anzahl Postfächer vorgesehen.

Die Poststelle werde aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und Kundenfreundlichkeit geschlossen. Anstoss für die Überprüfung der Situation in Altnau sei die Kündigung der aktuellen Räumlichkeiten gewesen. Das Gebäude an der Bahnhofstrasse 14 soll einem Neubau weichen. Zwar hätte sich die Post am Projekt beteiligen können. «Allerdings rechnen sich die für eine neue Poststelle sowie eine Übergangslösung nötigen Investitionen angesichts der Nachfrage
nicht», so das Flugblatt weiter.

Die Landwirtschaftliche Genossenschaft Altnau beabsichtige, den Volg-Laden im kommenden Jahr umzubauen und zu modernisieren. Die gleichzeitige Integration einer Postagentur sei eine einfache, praktische und bewährte Alternative, um den Kunden in Altnau weiterhin gute Postdienstleistungen bieten zu können. Die bewährten Mitarbeitenden in Altnau sollen
ein Angebot für eine gleichwertige Weiterbeschäftigung erhalten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.