/// Rubrik: Kultur

Improtheater mit «Pudels Kern»

Konstanz – Am Mittwoch, 4. November startet im Foyer der Spiegelhalle des Theaters Konstanz um 20 Uhr die Reihe «Des Pudels Kern». Ein Improtheater mit Thomas Fritz Jung und Mitgliedern des Ensembles.

Thomas Fritz Jung. (Foto: Theater Konstanz, Ilja Mess)

Thomas Fritz Jung. (Foto: Theater Konstanz, Ilja Mess)

Warum lächelt Mona Lisa? Was hat es mit dem Zebrastreifen der Abbey Road auf sich? War der berühmte Bruderkuss Honeckers wirklich ein Zeichen sozialistischer Zuneigung? Nach der erfolgreichen cineastischen Improreihe «Blockbuster Theater» begibts sich das Theater Konstanz in dieser Spielzeit auf investigative Mission. Eine Suche nach dem Wesentlichen, dem zugrunde liegendem Kern, dem Urstoff, dem «Prinzip», dem Schmerzpunkt, kurz der Wahrheit – auch wenn sie eine einzige riesige unerhörte Lüge sein sollte. Ein theatraler Röntgenblick auf Kunstwerke und Fotos berühmter Personen der Weltgeschichte! Interaktiv, provokant, intelligent, emotional und aktuell!

www.theater-konstanz.de

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.