/// Rubrik: Region | Topaktuell

120’000 Franken für Theater Konstanz

Frauenfeld – Der Regierungsrat des Kantons Thurgau gewährt dem Theater Konstanz wiederum einen Beitrag für die Spielzeit 2015/2016. Dieser Beitrag erfolgt gemäss dem aktuellen Kulturkonzept, das vorsieht, die Theaterproduktionen jährlich mit 120'000 Franken zu unterstützen.

Die Vorstellungen des Theaters Konstanz gehören auch für die Bevölkerung des Kantons Thurgau zum kulturellen Grundangebot. Rund zehn Prozent der über 100’000 Besucherinnen und Besucher kommen aus dem Thurgau. Der Fokus der aktuellen Spielzeit liegt dabei auf klassischen und tragischen Stoffen und Themen. Damit möchte das Theater seine Rolle für Stadt und Region ausloten und sich als Begegnungsort und Diskussionsforum anbieten. Der gesamte Aufwand des Theaters Konstanz für die Spielzeit 2015/2016 wird mit rund 7,1 Millionen Euro budgetiert.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.