/// Rubrik: Marktinfos

Berufswunsch verstärken

Kreuzlingen – Weil Weihrich Informatik die Ausbildung des Berufsnachwuchses ernst nimmt, bildet sie Lehrlinge im Bereich der Informatik aus und beteiligte sich in diesem Rahmen am vergangenen Donnerstag und Freitag erfolgreich an den zum zweiten Mal durchgeführten Kreuzlinger Betriebstagen.

Betriebstage bei der Weihrich Informatik GmbH: Interessierte Schüler und deren Eltern lernten den Beruf des Informatikers näher kennen und wagten sich an erste Berufs-Aufgaben. (Bild: zvg)

Betriebstage bei der Weihrich Informatik GmbH: Interessierte Schüler und deren Eltern lernten den Beruf des Informatikers näher kennen und wagten sich an erste Berufs-Aufgaben. (Bild: zvg)

Während dieser Tage hatten die Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe in Begleitung einer Bezugsperson die Möglichkeit, in diverse Betriebe in Kreuzlingen und Umgebung hinein zu schauen, um so ein besseres Bild von ganz verschiedenen Berufen zu gewinnen. So auch bei Weihrich Informatik: Auf einen theoretischen Teil zu Berufsbild und Ausbildungswegen folgte eine praktische Arbeit, bei der die Schülerinnen und Schüler eine einfache, aber typische Berufsaufgabe unter Anleitung gleich selbst ausprobieren durften.

Überblick verschaffen
Weihrich Informatik durfte wieder über ein Dutzend interessierte junge Menschen begrüssen. «Wir hoffen, dass wir die Schülerinnen und Schüler in ihrem Berufswunsch Informatiker bestärken konnten», sagt Thomas Weihrich, Inhaber und Geschäftsführer von Weihrich Informatik. Er freut sich, dass die Betriebstage ein fester Bestandteil der Kreuzlinger Schulagenda geworden sind. «Im Alter von 14 oder 15 Jahren fällt ein Entscheid über die eigene berufliche Zukunft schwer, die Betriebstage schaffen einen besseren Überblick und helfen unkompliziert und einfach weiter.»    www.weihrich.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.