/// Rubrik: Leserbriefe

Steuersenkungen reduzieren den Handlungsspielraum

Kreuzlingen – Der Vorstand vom Sportnetz Kreuzlingen hat den Vorschlag zur Reduktion des Steuerfusses überrascht zur Kenntnis genommen. Überrascht insofern, da man unlängst im Zusammenhang mit grösseren Investitionen immer wieder mit Steuererhöhungen gedroht hat. (Vorstand Sportnetz Regio Kreuzlingen)

Die nachgewiesenen Herausforderungen im Sport sind nicht gelöst und Investitionen in die Sportanlagen stehen an. Mit der Reduktion des Steuerfusses wird der Handlungsspielraum  reduziert und zukünftig notwendige Investitionen im Sport werden durch Entscheide von kurzsichtigen Finanzfachleuten weiter blockiert. Wir appellieren an die Weitsichtigkeit, den Handlungsspielraum zu behalten und bitten die Kreuzlinger Stimmbevölkerung eingehend zu prüfen, was für eine nachhaltige Entwicklung von Kreuzlingen entscheidend ist.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.