/// Rubrik: Vereine

Ein Ständchen fürs Alterszentrum

Kreuzlingen – Auf den Auftritt des Männerchors Harmonie im Alterszentrum Kreuzlingen freuten sich die vielen anwesenden Frauen und Männer des Zentrums sichtlich. (Pirmin Hugentobler)

(Bild: zvg)

Der Männerchor Harmonie, hier im Dreispitz. (Bild: zvg)

Und als Harmonist darf ich sagen: Auch wir freuten uns. Dirigent Claus Gunter Biegert stellte die Lieder in sympatischen Worten jeweils kurz vor. Der 13 Lieder umfassende Vortrag begann mit dem «Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, nur böse Menschen haben keine Lieder». Dass einige Lieder wie etwa «Hab oft im Kreise der Lieben», «Ännchen von Tharau», «Aus der Traube in die Tonne» oder das «Le vieux Chalet» vielen Zuhörern bekannt waren, konnte man an ihren Gesichtern ablesen, verfolgten sie doch mit ihren Lippen den gesungenen Text. Die Freude am Gehörten zeigte sich an der Mimik der Zuhörer sowie am kräftigen Applaus, auf den dann als letzte Zugabe das Lied «Frag nur den Wind» folgte. Dieser Auftritt motiviert uns. Die Harmonie singt gerne wieder im Alterszentrum.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.