/// Rubrik: Kultur

Vortrag zum Alltag im Mittelalter

Kreuzlingen – Dr. Stefan Sonderegger, Professor für mittelalterliche Geschichte, hält am Mittwoch, 25. November, um 20 Uhr einen Bildervortrag über den ländlichen Alltag im 15. Jahrhundert im Museum Rosenegg.

Tägerwilen im 15. Jahrhundert. (Bild: zvg)

Tägerwilen im 15. Jahrhundert. (Bild: zvg)

Wir feiern das Konstanzer Konzil als politisches Grossereignis vor 600 Jahren.
Damals traf sich die geistliche und weltliche Elite Europas in Konstanz.
Welche Auswirkungen hatte dies auf die Wirtschaft und Gesellschaft der Region?
Dr. Stefan Sonderegger, Stadtarchivar der Ortsbürgergemeinde St.Gallen und
Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Zürich geht in
einem Bildervortrag Fragen der Lebens- und Arbeitsbedingungen der
ländlichen Gesellschaft im 15. Jahrhundert in der Bodenseeregion nach:
Landwirtschaftliche Produktion, Alltagsbeziehungen zwischen Herren und Untergebenen,
Warentausch und Handel und anderes sind Themen seiner Ausführungen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.