/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Fussgängerin schwer verletzt

Scherzingen – Eine Fussgängerin wurde am Freitagabend in Scherzingen von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(Symbolbild: tm)

(Symbolbild: tm)

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau überquerte die 45-jährige Frau um ca. 18.30 Uhr auf dem Fussgängerstreifen die Seestrasse, als sie von einem in Richtung Romanshorn fahrenden Auto erfasst wurde. Beim Zusammenprall zog sich die Frau schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde vom 60-jährigen Autolenker ins nahe gelegene Spital gebracht.

Zeugenaufruf
Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Telefonnummer 071 221 40 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.