/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Mit Taschenlampe durchs Seemuseum

Kreuzlingen – Die letzte Veranstaltung der diesjährigen Reihe «Kreuzlingen entdecken» findet am Freitag, 27. November, 18.30 Uhr, im Seemuseum statt. Kinder erfahren dort das Alltagsleben der Fischer am Bodensee.

Mit der Taschenlampe wird Licht ins Dunkel des Seemuseums gebracht. (Bild: zvg)

Mit der Taschenlampe wird Licht ins Dunkel des Seemuseums gebracht. (Bild: zvg)

Normalerweise darf man im Dunklen nicht einfach so durch das Seemuseum spazieren, aber in Begleitung der Fischerin vom Bodensee oder eines Fischers, ist es an manchen Abenden ausnahmsweise möglich. So auch an der Führung mit der Historikerin und Pädagogin Frauke Dammert am Freitag, 27. November, um 18.30 Uhr beim Seemuseum am Seeweg 3.
Dieses unvergessliche, abenteuerliche Erlebnis ist für alle Kinder geeignet, eine Begleitperson ist aber erforderlich. Bitte Taschenlampe mitbringen. Nach der Führung wird ein stärkender Imbiss offeriert. Anmeldung beim Seemuseum bis zum 25. November unter Telefon 071 688 52 42. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf zwölf Kinder. Die Teilnahme ist kostenlos.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.