Archiv für den Monat: Dezember 2015

Zeltfestival kommt wieder!

Konstanz – Zum Jahresendspurt gibt es tolle Neuigkeiten für alle Musik- und Kulturfans: Nachdem der Fortbestand des Zeltfestivals bereits unwahrscheinlich schien, wird es 2016 nun doch eine Neuauflage der traditionsreichen Veranstaltung geben.

«Nur durch das Bekenntnis der Stadt Konstanz zum Zeltfestival und das Engagement des Südkurier ist eine Neuauflage des Festivals überhaupt erst möglich», so Festivalchef Dieter Bös vom Veranstalter KOKO & DTK Entertainment. «Der Südkurier tritt nämlich 2016 nicht nur als Medienpartner, sondern erstmals auch als Sponsor auf.» Wie wichtig diese beiden …
* Weiterlesen…

«Wiederkehr des Lichts»

Güttingen – Endlich ist er erreicht, jener Zeitpunkt, an dem die die Tage wieder länger werden und das Licht die Vorherrschaft über die Dunkelheit übernimmt. Dem alten Brauch folgend, an diesem Anlass ein Fest zu feiern, hatte der Fischerverein Güttingen auch dieses Jahr zur Wintersonnenwendfeier sein Adventsfenster für alle geöffnet.

Sonnwendfeier mit Roberto Lüttin. (Bild: zvg)

Robert Lüttin, als aktives Mitglied und Autor von zahlreichen Kurzgeschichten war einst Initiant dieses bereits zur Vereinstradition werdenden Anlasses am See. Mit seiner nie enden wollenden Fantasie aus der stets seine Sehnsucht nach der Weite des Meeres anklingt und der salzige Wind des …
* Weiterlesen…

Werden Sie aktiv – dem Rücken zuliebe

Kreuzlingen – Unser Rücken trägt uns durchs Leben. Wir stellen ihn vor immer neue Herausforderungen und spüren dabei schnell, wann er an seine Grenzen kommt. Jeder kann aktiv etwas für einen starken Rücken tun. Mit dem effektiven Training bei Kieser Training kann der Rücken gestärkt und Rückenprobleme können gezielt angegangen oder vorgebeugt werden. (Kieser Training)

Aktiv werden bei Kieser. (Bild: zvg)

Möchten auch Sie in 2016 aktiv werden? Wir unterstützen alle Interessenten in der Umsetzung ihrer guten Vorsätze und laden sie am 17. Januar 2016 zum «Tag des gesunden Rückens» in unser Studio in Kreuzlingen ein.

Wir informieren umfassend über die Ursachen von Rückenproblemen und …
* Weiterlesen…

Tankstellenshop überfallen

Kreuzlingen – Ein Unbekannter hat am Mittwochabend den Tamoil-Tankstellenshop in Kreuzligen überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der vermummte Täter betrat kurz vor 20.30 Uhr den Tankstellenshop an der Konstanzerstrasse, bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte Bargeld. Wenig später verliess er mit seiner Beute den Shop und flüchtet zu Fuss über den Finkernweg in Richtung Zentrum.

Die Angestellte blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitet Fahndung der Kantonspolizei …
* Weiterlesen…

Grosser Schaden nach Garagenbrand

Insel Reichenau – Sachschaden von etwa 80000 Euro ist in der Nacht zum heutigen Dienstag, gegen 1.45 Uhr, bei einem Garagenbrand in der Strasse «Im Winkel» in Reichenau-Niederzell entstanden.

(Symbolbild: kb)

Die Bewohner, die durch Hundegebell wach und auf das Feuer aufmerksam geworden waren, konnten alle rechtzeitig das Gebäude verlassen und sofort mit eigenen Löschmassnahmen beginnen. Dank des raschen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Reichenau, die durch Einsatzkräfte der Konstanzer Wehr unterstützt wurde, konnte der Brand, der bereits von …
* Weiterlesen…

Anton Bernhardsgrütter ist tot

Kreuzlingen – Wie erst heute bekannt wurde, verstarb der bekannte Thurgauer Maler und Autor Anton Bernhardsgrütter im 91. Lebensjahr an Heiligabend im Alterszentrum Kreuzlingen, wo er seit 2009 gelebt hatte.

Anton Bernhardsgrütter ist tot. (Bild: Thomas Martens)

Im Frühling dieses Jahres ehrte das Museum Rosenegg den streitbaren und aufrechten Künstler, der aus bescheidenen ländlichen Verhältnissen stammte, mit einer grossen Ausstellung zum 90. Geburtstag am 12. April. Damals sass er im vollbesetzten Museumssaal in der ersten Reihe und ergriff erst …
* Weiterlesen…

Rotlicht missachtet und grosser Sachschaden

Konstanz – Beträchtlicher Sachschaden von rund 20000 Euro ist am Montagabend, gegen 18.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Reichenaustrasse entstanden.

(Bild: tm)

Der 47-jährige Lenker eines Pkw hatte die Rudolf-Diesel-Strasse in Richtung Opelstrasse befahren und vermutlich das Rotlicht an der Ampel missachtet, weshalb er mit dem Fahrzeug eines 29-jährigen Autofahrers, der auf der Reichenaustrasse stadtauswärts fuhr, zusammenstiess.

Durch die Kollision wurde das Auto des 47-Jährigen in den Kreuzungsbereich der Opelstrasse …
* Weiterlesen…

Einfuhrbestimmungen für Feuerwerkskörper

Region – In den Tagen vor Silvester werden jeweils zahlreiche Einfuhren von Feuerwerk festgestellt. Das Kommando der Grenzwachtregion II weist deshalb auf die geltenden Einfuhrbestimmungen in diesem Bereich hin.

Bei der Einfuhr von Feuerwerk gibt es einiges zu beachten. (Bild: zvg)

Wer pyrotechnische Gegenstände (Feuerwerkskörper) importieren möchte, benötigt grundsätzlich eine Einfuhrbewilligung von der Zentralstelle Sprengstoff und Pyrotechnik des Bundesamtes für Polizei fedpol. Im Reisenden- und Grenzverkehr dürfen jedoch pro Person pyrotechnische Gegenstände zu Vergnügungszwecken bis zu einem Gesamtgewicht …
* Weiterlesen…

Autoknacker unterwegs

Kreuzlingen/Rickenbach – In Rickenbach und Kreuzlingen wurden am Sonntag und Montag Autos aufgebrochen. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um zur Vorsicht.

Am Sonntag gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale vier Meldungen ein, wonach in Tiefgaragen in Rickenbach Autos aufgebrochen und daraus Portemonnaies und weitere Gegenstände gestohlen wurden.

(Bild: tm)

Ähnlich gingen die Diebe am Montagmorgen in Kreuzlingen vor, dort wurden bei Fahrzeugaufbrüchen ebenfalls Seitenscheiben eingeschlagen und Deliktsgut entwendet.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei …
* Weiterlesen…

SP hat Kandidaten nominiert

Kreuzlingen – Für die nächsten Kantonsratswahlen vom 10. April 2016 hat sich die SPi im Torggel Kreuzlingen getroffen.

Präsident Franco Bucca begrüsste Uwe Moor, ehemaliger SP-Bezirkspräsident, Hansueli Grauer, ehemaliger und erfahrener Kantonsrat und Gerichtspräsident bis 2011, so wie auch die SP-Kandidatin für das Gerichtspräsidium Ruth Faller herzlich. Ebenfalls freute sich der Präsident über die Anwesenheit der amtierenden Kantonsrätinnen Gisela Theus und Barbara Kern. Entschuldigt hatten sich Edith Wohlfender, …
* Weiterlesen…