/// Rubrik: Bildergalerien | Topaktuell

Nicht ohne Sonnebrille

Kreuzlingen – Die Erfolgsgeschichte «Stärnäzauber» ging am Wochenende in die zweite Runde. Sonne und viel Publikum strahlten am zauberhaften Kreuzlinger Weihnachstmarkt um die Wette.

Für einmal waren Sonnebrillen ein ganz wichtiges Accessoire auf dem Kreuzlinger Weihnachtsmarkt. Der Stärnäzauber bekam durch die warmen Sonnenstrahlen einen ganz besonderen Glanz. Es herrschte eine Atmosphäre ähnlich wie am beliebten Kreuzlinger Jahrmarkt, bemerkte Stadtpräsident Andreas Netzle anlässlich der Eröffnung. Er hob auch den Unterschied zum Konstanzer Weihnachtsmarkt hervor: Stände am Stärnäzauber haben Kreuzlinger Gewerbetreibende oder zumindest solche aus der Region, weniger Auswärtige. Ihrer gemeinsamen Anstrengung ist das dreitägige Weihnachtsspektakel zu verdanken.

Rund 70 Markt- und Verpflegungsstände und ein buntes Rahmenprogramm lockten erneut viele Besucherinnen und Besucher auf den Boulevard. Besonders gut kamen die kulinarischen Spezialitäten beim Publikum an. Ob Punsch oder Glühwein, Süsses oder Herzhaftes, Plätzchen oder Bratwurst, Knobli-Brot und Raclette – einer kleinen Stärkung waren die wenigsten abgeneigt. Die einen fanden noch ein Weihnachtsgeschenk für ihre Lieben, während die anderen sich am Unterhaltungsprogramm erfreuten. Vor allem die musikalischen Darbietungen am singenden Weihnachtsbaum wussten zu gefallen. Bei den Kleinen war der Streichelzoo der Immokanzlei der grosse Renner. Sportbegeisterte konnten sich auf der Snowboardrampe der Offenen Jugendarbeit Kreuzlingen (OJA) austoben oder den Fahrern bei ihren waghalsigen Tricks zuschauen.

Für Sie unterwegs war unser Redaktor Stefan Böker.

 

 

Share Button

One thought on “Nicht ohne Sonnebrille

  1. Luca Moeller

    Ein wirklich wunderschöner Weihnachtsmarkt. Kann ich absolut empfehlen, vor allem für diejenigen die es dieses Jahr nicht geschafft haben, dann dafür nächstes Jahr. Liebi Grüess aus Zürich

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.