/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Toter Mann aufgefunden: Dritteinwirkung ausgeschlossen

Kreuzlingen – Bei dem am Samstag in Kreuzlingen aufgefundenen toten Mann gibt es keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung, dies bestätigt die Rechtsmedizin.

Kurz vor 8 Uhr wurde am Samstagmorgen ein lebloser Mann auf dem Trottoir im Bereich der Bahnhofstrasse/Alleestrasse aufgefunden. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau waren rasch vor Ort, konnten aber nur noch den Tod beim 36-jährigen Schweizer feststellen.

Ermittlungen durch Spezialisten des Kriminaltechnischen Dienstes der Kantonspolizei Thurgau sowie der Kriminalpolizei ergaben keine Hinweise auf ein Delikt. Dies bestätigt auch das Institut für Rechtsmedizin, das den Leichnam untersucht hatte.

Für die Untersuchungsbehörde steht ein Sturz aus der Höhe im Vordergrund der weiteren Ermittlungen. Ob es sich dabei um Suizid oder einen Unfall handelt, wird abgeklärt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.