/// Rubrik: Artikel | Bildergalerien | Marktinfos | Topaktuell

Geschäftsübergabe bei Coiffure Giger

Kreuzlingen – Kuno Giger hat seinen Coiffeursalon verkauft. Neu wird Coiffure Giger von seiner ehemaligen Lehrlingstochter Marion Sutter geführt. Der Name sowie auch Kuno Giger bleiben dem Lokal jedoch erhalten. (Bilder: Theo Keller)

Kuno Giger übergibt sein Geschäft an Marion Sutter. (Bild: Theo Keller)

Kuno Giger übergibt sein Geschäft an Marion Sutter. (Bild: Theo Keller)

«Giger bleibt und Giger geht», eröffnete Kuno Giger den Neujahrsapéro im Coiffeursalon. Es sollte auch der letzte sein, welcher er als Geschäftsführer beiwohnen kann. Er hat sein Geschäft an seine Stellvertreterin Marion Sutter verkauft. So mag er als Inhaber abtreten, den Kunden bleibt er jedoch als Friseur und als Namensgeber des Ladens erhalten. «Ich habe glücklicherweise einen Arbeitsvertrag bei Marion erhalten», witzelte der Patriarch, nachdem er 37 Jahre lang den Coiffeurladen geleitet hat. Er hat den Beruf von der Pike bzw. vom Besen auf gelernt. Noch heute sei der 65-Jährige laut seinen Mitarbeiterinnen der beste Wischer im Salon. Mit diesem Alter sei der Zeitpunkt günstig, kürzer zu treten. Und er sei ausserordentlich stolz darauf, das seine ehemalige Lehrtochter seinen Laden übernimmt.

2006 begann Marion Sutter ihre Lehre bei Coiffure Giger. Der Anfang einer steilen Karriere. Erfolgreich schloss sie die Lehre ab, zeigte auch danach Engagement im Betrieb. 2010 übernahm sie den Posten als stellvertretende Geschäftsführerin und reüssierte auch international: am National Trend Vision Award 2014 in Frankfurt schnitt Sutter mit einer Goldmedaille als beste Trendstylistin ab.

Der Ertrag aus der Geschäftsphilosophie, welche 1947 mit der Gründung des Coiffeursalons an der Hauptstrasse 47 in die Wege geleitet wurde. Schon damals mass der Salon der Lehrlingsausbildung einen hohen Stellenwert bei. «Begabung finden und die Wünsche fördern lautete das Motto meines Vaters», erinnert sich Kuno Giger. Ein Leitspruch, der beibehalten wurde. Seit der Gründung wurden über 80 Lehrlinge im Salon ausgebildet.

Auch unter Marion Sutter sollen diese Werte hochgehalten werden. «Im Mittelpunkt steht die Qualität unserer Arbeit», verkündete sie am Neujahrsapéro den zahlreich erschienenen Kunden und Freunden des Geschäfts. Diese wurden ausserdem mit einer Modeshow der neusten Frisurentrends unterhalten, umrahmt von feinfühliger Saxophon Musik.

So konnten sich die Besucher versichern, dass das Angebot bestehen bleibt, für Frauen sowie Männern. Und auch für Cocktailpartys, Hochzeiten oder Aufsteckfrisuren für eine Themenparty legt das Coiffure Giger Team gerne Hand und Schere an.

Auf den ersten Blick ändern sich also nur die Öffnungszeiten: Neu ist Donnerstags jeweils bis 20 Uhr offen.

Coiffure Giger, Hauptstrasse 45, 8280 Kreuzlingen
071 672 48 59, mail@gigercoiffure.ch, www.gigercoiffure.ch

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.