/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Gipfeltreffen im Tourismusbüro

Kreuzlingen – Um die Weichen für die Saison 2016 zu stellen und um den touristischen Austausch untereinander anzukurbeln, lud die neue Präsidentin von Kreuzlingen Tourismus, Silvia Cornel, zu einem Neujahrsapéro in die Infostelle am Boulevard.

Gipfeltreffen bei Kreuzlingen Tourismus. (Bild: zvg)

Gipfeltreffen bei Kreuzlingen Tourismus. (Bild: zvg)

Seit Oktober 2015 ist Silvia Cornel im Amt als Präside ntin von Kreuzlingen Tourismus am Bodensee. Acht Gemeinden der Region Kreuzlingen sind Leistungsträger des Vereins. Um alle kennenzulernen und um erste Pläne und nächste Schritte der Saisonplanung zu präsentieren lud sie die Vertreter der verschiedenen Gemeinden zu einem Neujahrsapéro in die Geschäftsstelle von Kreuzlingen Tourismus.

Zusammen mit Nicole Esslinger, Geschäftsführerin von Kreuzlingen Tourismus arbeitet Silvia Cornel daran eine Stärkung des Tourismusbewusstseins in der Bevölkerung zu fördern. «Das Verständnis in der Bevölkerung muss gestärkt werden, dass der Tourismus in der Region eine Wertschöpfung für sämtliche Wirtschaftssektoren nach sich zieht», so Cornel. Die Zusammenarbeit mit den Gemeinden, Thurgau Tourismus und dem Fokus auf die Zielgruppen Familien und Sportbegeistere aus der Schweiz sind weitere Schwerpunkte.

Ausserdem sollen Programme für die Hotellerie sowie eine Veranstaltung für die Bevölkerung die Arbeit und die Fortschritte der geleisteten Arbeit wieder mehr in den Vordergrund rücken. «Mit der Arbeit in den letzten Jahren konnten wir schon viele Neuerungen und Ziele umsetzen. Das hat man in der Tourismus Branche bereits erkannt, jetzt muss das Bewusstsein hierfür auch noch vor Ort vermittelt werden», so Esslinger. Die Anpassung des Corporate Identity an Thurgau Tourismus, die Umstellung der Webseite, die verschiedenen Broschüren und Pläne und nicht zuletzt der Umzug an eine prominentere Lage sind bereits erreichte Meilensteine, doch der Blick geht in Richtung Zukunft.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.