/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Es wird laut an der Kanti

Kreuzlingen – Das Jugendorchester Thurgau hat seine Proben von der Musikschule Kreuzlingen in die Räume der Kantonsschule Kreuzlingen verlegt. Am Samstag, 23. Januar, wurde zum ersten Mal in der Aula der Kantonsschule Kreuzlingen geprobt. Die Proben sind öffentlich.

Öffentliche Probe an der Kanti. (Bild: zvg)

Öffentliche Probe an der Kanti. (Bild: zvg)

Das Jugendorchester Thurgau existiert schon seit über 50 Jahren und wird nicht müde, junge Talente auf professionellem Niveau zu fördern. Wer bei einer seiner Proben dabei ist, merkt das sogar als musikalischer Laie. Unter der Leitung des Dirigenten und Kantilehrers Gabriel Estarellas Pascual entsteht ein Zusammenspiel, das bei aller Ernsthaftigkeit und bei allem Engagement locker und harmonisch ist.

Das Jugendorchester Thurgau bezeichnet sich selbst als «erfrischend, dynamisch, professionell» und passt damit sehr gut zum neuen Veranstaltungsort seiner Proben, der Kantonsschule Kreuzlingen.

Die Proben sind immer samstags von 10.30 bis 13.30 Uhr.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.