/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Mit Lastwagen verunfallt

Kreuzlingen – Ein Lastwagenlenker überfuhr am Freitag in Kreuzlingen zwei Verkehrsteiler und blieb in einem Kreisel stehen. Er musste ins Spital gebracht werden.

Der Lastwagenfahrer blieb mit seinem Fahrzeug im Hafenkreisel stehen. (Bild: Kapo TG)

Der Lastwagenfahrer blieb mit seinem Fahrzeug im Hafenkreisel stehen. (Bild: Kapo TG)

Der 64-jährige Lastwagenchauffeur war gegen 10.40 Uhr auf der Hafenstrasse in Richtung Hafenkreisel unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet er vermutlich wegen eines medizinischen Problems mit seinem Fahrzeug über die Mittellinie. Dabei überfuhr er den Verkehrsteiler auf der Höhe des unteren Schulwegs sowie den Verkehrsteiler beim Hafenkreisel und blieb schlussendlich im Kreisel stehen.

Der Chauffeur musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich des Hafenkreisels zu Verkehrsbehinderungen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.