/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Narren trinken und schlägern

Konstanz – Beim Fasnachtstreiben in der Nachbarstadt kam es am Samstag nach Mitternacht aufgrund des zunehmenden Alkoholkonsums zu mehreren Streitigkeiten und Körperverletzungen.

DSC_0986Das Fasnetstreiben in der Samstagnacht im Innenstadtbereich von Konstanz war sehr gut besucht. Es waren zahlreiche Narren in den Gassen der Altstadt sowie den dortigen Gaststätten unterwegs. Darüber hinaus zog eine Gruppe mit einem Zugkarren samt Musikanlage durch die Gassen, welcher offensichtlich gerade bei den jüngeren Narren besonderen Anklang fand. Zeitweise hielt sich eine grössere Personenanzahl um das Gefährt auf und folgte diesem. Nach Mitternacht kam es aufgrund des zunehmenden Alkoholkonsums im Stadtgebiet zu mehreren Streitigkeiten und Körperverletzungen, welche ein polizeiliches Einschreiten erforderten. Insgesamt mussten vier Personen in Gewahrsam genommen werden. Weiterhin wurde eine grössere Anzahl von Taschendiebstählen angezeigt. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.