/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Handydiebstahl verhindert

Konstanz – Dank des beherzten Eingreifens eines Zeugen, konnte am Sonntagabend, gegen 21 Uhr ein Handydiebstahl verhindert werden.

Internetnutzung geschieht immer mehr übers Mobiltelefon. (Bild: Lupo)

(Bild: Lupo)

Der Mann beobachtete mehrere Jugendliche, die sich im Bereich des Münsterhofes am Münsterplatz einer Frau näherten, die ihr Handy in der Hand hielt. Gleichzeit trat von hinten ein weiterer Jugendlicher an die Frau heran und riss ihr das Handy aus der Hand. Anschliessend versperrten die vier Jugendlichen der Frau den Weg um dem Täter nach Sachlage die Flucht zu ermöglichen. Der Zeuge erkannte die Situation, schnappte sich den Dieb, drückte ihn gegen eine Wand und forderte ihn zur Herausgabe des Handys auf. Nachdem er dies getan hatte, liess der Zeuge von dem Tatverdächtigen ab, da sich in der Zwischenzeit rund 15 Jugendliche versammelten und er eine Eskalation befürchtet hat. Das Handy gab er an die Frau zurück, während die Unbekannten flüchteten. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 0049 7531 99 50, zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.