/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Fussgängerin angefahren – Zeugen gesucht

Bürglen – Am Mittwochmorgen wurde in Bürglen eine Fussgängerin von einem Auto angefahren und verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(Symbolbild: tm)

(Symbolbild: tm)

Die 21-jährige Frau wollte um ca. 6.15 Uhr die Weinfelderstrasse auf dem Fussgängerstreifen nach der Verzweigung Bahnhofstrasse überqueren. Zwischen der mittleren Verkehrsinsel und dem rechten Strassenrand wurde sie vom Fahrzeug eines 24-jährigen Lenkers erfasst, der von Weinfelden Richtung Bürglen unterwegs war. Beim Aufprall wurde die Frau mittelschwer verletzt, sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der genaue Unfallhergang ist nicht geklärt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Auskunftspersonen, die Angaben zum Unfall machen können.

Zeugenaufruf
Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter Telefon 071 221 45 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.